Finanzen Dem Haushalt interaktiv auf der Spur

Göppingen / SWP 13.01.2018

Interessierte Bürger können den städtischen Haushalt 2018 online nicht nur in Form von Zahlen und Fakten lesen, sondern anschaulich durch graphische Darstellungen betrachten.

Im Vordergrund steht dabei das Ziel, die komplexe Systematik einer Haushaltssatzung durch graphische Darstellungen zu veranschaulichen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Dabei sollen sich die einzelnen Bereiche und Ebenen des Haushalts den Interessenten intuitiv erschließen. Die graphischen Darstellungen seien so gehalten, dass grundsätzlich sowohl die dazugehörigen Basisdaten mittels Mauszeiger aufgerufen werden können, als auch ein „Abtauchen“ in die nächste Ebene ermöglicht wird.

In übersichtlicher Form werden der Ergebnishaushalt, die wichtigsten Investitionen und die wesentlichen Kennzahlen für das laufende Haushaltsjahr sowie die Finanzplanung bis 2021 – ergänzt um historische Daten für die zurückliegenden Jahre – aufbereitet. Diese Darstellungen und Grafiken können nicht nur für den gesamten städtischen Haushalt abgerufen werden, sondern auch für alle Teilhaushalte und deren Produktgruppen.

In der Übersicht über die wichtigsten Investitionen können die aktuell geplanten Projekte für das laufende Jahr und die Folgejahre auf der jeweiligen Ebene eingesehen werden. Um den Einstieg in den interaktiven Haushalt zu erleichtern, wurde ein kleines Benutzerhandbuch mit den wesentlichen „Screenshots“ entwickelt. Dieses steht ebenfalls auf der Homepage im PDF-Format zur Verfügung. Zu finden ist das neue Angebot unter dem Pfad Startseite – Stadtpolitik – Finanzen – Interaktiver Haushalt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel