Dekanat lädt zum Empfang

SWP 11.01.2012

Kreis Göppingen. Friedensgebet und Neujahrsempfang des katholischen Dekanats Göppingen-Geislingen finden am Freitag, 13. Januar, 19 Uhr, in Mariä Himmelfahrt in Süßen, Lange Straße 24, statt. Die Ansprache hält der neue Gebietsreferent, Domkapitular Matthäus Karrer. Dem Empfang im Gemeindesaal geht das Friedensgebet voraus. Es wird von den Kolpingsfamilien Süßen und Eislingen gestaltet. Als neues Mitglied der Diözesanleitung ist Karrer zuständig für die Auswertung der Informationen, die für die pastorale, kirchliche und gesellschaftliche Zukunft der Diözese relevant sind.