Das Projekt und seine Entwicklung

SWP 09.03.2012

Der Künstler Gunter Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, indem er Gedenktafeln aus Messing verlegt. Mit den Steinen vor den Häusern wird die Erinnerung an die Menschen lebendig, die einst hier wohnten. Auf ihnen stehen der Name und der Geburts- und, soweit bekannt, der Todestag.

Die Patenschaft für einen Stolperstein kostet 120 Euro. Spenden für die Steine oder die Reisekosten der Angehörigen unter Konto-Nr. 51044 beim Bankhaus Gebrüder Martin Göppingen (BLZ 610 300 00). Weitere Informationen hat Klaus Maier-Rubner, Telefon: (07161) 73946.

Die Lebensläufe aller Ermordeten, für die Stolpersteine verlegt wurden, finden sich im Netz unter

www.stolpersteine-gp.de