Göppingen Das Jahr zu einem guten Ende gebracht

SWP 10.01.2012

Das Chorjahr des Göppinger Liederkranzes endete mit dem "Offenen Liedersingen" an Heiligabend im Schlosshof. Margot Kinkel vertrat souverän den Chorleiter Gunther Rall und das Bläserensemble der Jugendmusikschule begleitete sicher das Publikum. Der Spendenerlös ging ein weiteres Mal an die NWZ und ihre Aktion "Gute Taten".

Tage davor trafen sich die Mitglieder zur Jahresfeier in Rechberghausen. Die Vorsitzende Hannelore Fritsch bedankte sich für das Engagement. Im Rahmen der Ehrungen erhielt Erwin Frey für 50 Jahre als förderndes Mitglied Urkunde und Geschenk, Konrad Blersch für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft das silberne Vereinsabzeichen und Margarete Rettenmayr für 30 Jahre aktives Singen eine Urkunde und die silberne Vereinsnadel.

Der Chor und unterhaltsame Weihnachtsgeschichten umrahmten den geselligen Abend.