Das "Große Theater"

SWP 28.01.2012

Das Bolschoi-Theater in Moskau wurde 1780 erbaut, nach einem Brand wurde der Neubau 1825 eröffnet. Von 2005 an wurde das "Große Theater" komplett saniert, im Oktober 2011 fand die prunkvolle Wiedereröffnung statt. Die Sanierung soll - je nach Quelle - zwischen 500 Millionen und einer Millarde Euro gekostet haben.