Die Corona-Virus-Fälle im Kreis Göppingen wirken sich nun auch auf den Sport aus. Gestern hat die TSG Salach „mit Bedauern, aber verantwortungsbewusst“ die internationalen Baden-Württembergischen Kickbox-Meisterschaften abgesagt, die am Samstag in der Stauferland- und Staufeneckhalle hätten stattfinden sollen.

Internationale Beteiligung war geplant

Aufgrund der aktuellen Situation nicht nur im Landkreis Göppingen sieht sich die TSG als Veranstalter gezwungen, in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Göppingen und dem Landesgesundheitsamt die Meisterschaften abzusagen, so die Mitteilung. Teilnehmen sollten mehr als 800 Sportler aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland.

Göppingen