Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie lagen dem Kreisgesundheitsamt Göppingen am Freitag keine neuen Infektionen vor. Die Zahl der insgesamt seit EpidemieBeginn bestätigten Corona-Fälle bleibt bei 775.

Das Gesundheitsamt teilte auch mit, dass im Landkreis Göppingen mittlerweile 624 Personen vom Coronavirus genesen und aus der Quarantäne entlassen worden sind. Am Freitagmorgen gab es noch 112 aktive Fälle. Die Anzahl der Verstorbenen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus blieb unverändert bei 39.

Keine Coronaviren mehr in Seniorenheimen

Im Rahmen von Nachkontrollen von Ausbrüchen in Heimen wurden in zwei Pflegeeinrichtungen im Landkreis insgesamt 59 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 73 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf das Corona getestet. Viren waren nicht mehr nachzuweisen.