27 Corona-Patienten im Kreis Göppingen sind inzwischen wieder vollständig von ihrer Krankheit genesen. Das teilte das Landratsamt auf Anfrage mit.

Ein am Coronavirus Erkrankter gelte als genesen, wenn die 14-tägige Quarantänezeit abgelaufen und er gleichzeitig mindestens zwei Tage lang symptomfrei sei, hieß es. Sollte der Betroffene nach 14 Tagen noch Symptome zeigen, verlängere sich die Quarantänezeit entsprechend.

Göppingen

Corona-Sterblichkeit im Kreis Göppingen bei 1,1 Prozent

Bis Mittwochabend wurden im Landkreis Göppingen 27 Personen wieder aus der Quarantäne zu Hause oder im Krankenhaus entlassen. Bei 257.253 Einwohnern beträgt die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis 264 Personen. Drei Menschen starben. Somit ergibt sich eine Quote von 102 Infizierten pro 100.000 Einwohner und eine Sterblichkeit von rund 1,1 Prozent unter allen positiv Getesteten. (Stand: Donnerstag, 26.3., 12.29 Uhr)