In der vergangenen Woche war’s schon ein merklicher Anstieg bei den Corona-Fällen, jetzt ist die Sieben-Tage-Inzidenz bezogen auf 100 000 Einwohner im Landkreis Göppiingen hochgeschnellt. Am Freitag abend lag sie noch bei 50,7, am Samstag bei 55 und am Sonntagabend bei 70,1.

Kreis Göppingen

Damit nähert sich der Kreis dem Landesdurchschnitt, der am Samstag bei 76,3 lag und am Sonntag noch leicht auf 78,5 stieg. Nach den Zahlen des Landesgesundheitsamts wurden am Sonntag 44 neue Fälle im Kreis gemeldet, im Verlauf der letzten sieben Tage waren es insgesamt 181. Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es am Wochenende nicht.