Göppingen Claudius Steinbach stiftet sein Vertragshonorar

Dr. Claudius Steinbach bei dem Vortrag in Heidelberg.
Dr. Claudius Steinbach bei dem Vortrag in Heidelberg.
Göppingen / SWP 10.03.2012

Der Göppinger Zahnarzt Dr. Claudius Steinbach reiht sich in die lange Liste der Spender für die NWZ-Aktion ein und steuert 600 Euro bei. Auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) und Traumatologie hielt der Göppinger Zahnarzt einen Vortrag auf der diesjährigen Frühjahrstagung am Universitätsklinikum Heidelberg. Der Spezialist für Endodontie und Implantologie berichtete in Heidelberg über neue Methoden bei Wurzelkanalbehandlungen. Steinbach entschied sich zu einer Spende des Referentenhonorars für die "Guten Taten" der NWZ.