Neu-Ulm Chaos-Lesen - Slam ohne Wettstreit

Neu-Ulm / SWP 05.07.2014

Poetry-Slam ohne Wettstreit - das ist Chaos-Lesen. Das Publikum entscheidet, welches Genre, welches Werk und auf welcher Seite vorgelesen werden soll. Zur Auswahl stehen Schmuddelkram, Giftschrank, unterste Schublade. Morgen, Sonntag, 19 Uhr, im Theater Neu-Ulm mit Heinz Koch, Florian L. Arnold und Walter Baco.