Am letzten Wasen-Wochenende (12./13. Oktober) und in den Tagen davor pilgern wieder Menschenmassen nach Stuttgart. Die Temperaturen könnten am Samstag auf bis zu 25 Grad steigen, und schon ab Donnerstagnachmittag ist es bei idealen Bierzelttemperaturen heiter bis wolkig. Wer Staus und Verkehrskontrollen vermeiden möchte und vielleicht die eine oder andere Maß Bier trinken möchte, der sollte besser auf öffentliche Verkehrsmittel setzen.

Bahnhof Bad Cannstatt

Vom Filstal aus ist der Bahnhof Bad Cannstatt direkt erreichbar, und die Fahrt dauert im Schnitt 32 Minuten. Sowohl das Daimler-Stadion als auch das Volksfestgelände sind nur etwa 10 Gehminuten entfernt, wobei sich die untenstehenden Verbindungen anbieten. Der Cannstatter Wasen hat sonn- und feiertags von 11 bis 23 Uhr geöffnet, unter der Woche von 12 bis 23 Uhr, am Freitag von 12 bis 24 Uhr und am Samstag sogar von 11 bis 24 Uhr.

Hinfahrt ab Göppingen:

  • 9.55 h
  • 10.55 h
  • 11.44 h
  • 12.55 h
  • 13.55 h
  • 14.59 h
  • 15.55 h
  • 16.55 h
  • 17.55
  • 18.55 h
  • 19.55 h

Hinfahrt ab Geislingen:

  • 9.29 h
  • 10.19 h
  • 10.29 h
  • 11.18 h
  • 12.18 h
  • 12.29 h
  • 13.18 h
  • 13.29 h
  • 14.32 h
  • 14.36 h
  • 15.18 h
  • 15.29 h
  • 16.19 h
  • 16.29 h
  • 17.18 h
  • 17.29 h
  • 18.19 h
  • 18.29 h
  • 19.18 h
  • 19.29 h

Rückfahrt nachmittags und am frühen Abend ab Bad Cannstatt:

  • 13.33 h
  • 14.33 h
  • 15.33 h
  • 16.33 h
  • 17.33 h
  • 18.33 h
  • 19.33 h
  • 20.29 h
  • 21.33 h

Rückfahrt bei Schließung der Festzelte am Freitag und Samstag:

  • 22.37 h
  • 23.01 h (mit Umsteigen Stgt. Hbf)
  • 23.57 h (ca. 15 Minuten verspätet) *
  • 00.54 h (ca. 19 Minuten verspätet)*

Rückfahrt bei Schließung der Festzelte am Sonntag:

  • 22.44 h
  • 23.01 h (mit Umsteigen Stgt. Hbf)
  • 23.42 h*
  • 00.54 h (ca. 19 Minuten verspätet)*

Der VVS-Tarif kostet 6,50 Euro pro Einzelfahrt (5 Zonen) oder alternativ 19,70 Euro für das Gruppen-Tagesticket, das von bis zu 5 Personen benutzt werden kann. Der Cannstatter Wasen läuft noch bis einschließlich Sonntag, 13. Oktober.

Das könnte dich auch interessieren:

*Alle Angaben vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen durch Betriebsstörungen der DB. Es sind nur Direktverbindungen ohne Umsteigen zwischen Göppingen und Bad Cannstatt berücksichtigt. Von Sonntag, 6. Oktober, 23.45 Uhr bis Betriebsschluss am Montag, 21. Oktober, werden zwischen Plochingen und Göppingen jeweils zwischen ca. 23.00 und 4.00 Uhr an verschiedenen Stellen Bauarbeiten durchgeführt. Die Züge Stuttgart Hbf ab 23.38 und 00.31 Uhr (Bad Cannstatt fahrplanmäßig ab 23.42 h und 0.35 h) fahren dann bis zu 20 Minuten später. Da diese punktuellen Fahrplanabweichungen an verschiedenen Tagen variieren, empfiehlt die DB, die Verbindungen vorab mit der elektronischen Fahrplanauskunft zu prüfen.