Bundesforum gibt Tipps für Eltern

SWP 08.03.2012
Für eine Jugendfreizeit mit einem Verein vor Ort spricht ganz klar die Nähe. Gerade wenn ein Kind zum ersten Mal auf Reisen geht. Im Idealfall kennt es schon jemand aus dem Betreuerteam, fährt gemeinsam mit älteren Geschwistern oder dem besten Freund. Außerdem gibt es Bekannte, deren Kinder schon mal dabei waren. Eltern bekommen Infos aus erster Hand. Doch die Qualität muss stimmen. Das Bundesforum

Worauf sollten Eltern achten, wenn sie ihr Kind allein auf Reisen schicken? Tipps gibt unter anderem das Bundesforum Kinder- und Jugendreisen. vergibt ein Qualitätssiegel undhat eine Checkliste für Eltern erarbeitet, anhand derer man einige wichtigste Punkte abfragen kann.(www.bundesforum.de)