Kreis Göppingen BÜCHERCHARTS: Was lesen unsere Leser?

Kreis Göppingen / SWP 21.02.2014

NWZ und GEISLINGER ZEITUNG befragen Buchhandlungen im Kreis Göppingen regelmäßig nach ihrer Bestseller-Rangliste, die jeweils in der Freitagsausgabe der Lokalen Kulturseite erscheint. Neben bundesweiten Topsellern können auch regionale Veröffentlichungen vordere Plätze einnehmen. Diese Woche veröffentlichen wir die Charts der Göppinger Buchhandlung Herwig.

1. Simon Beckett: Der Hof (Kriminalroman; Wunderlich)

2. Jonas Jonasson: Die Analphabetin, die rechnen konnte (Roman; carl"s books )

3. Lucinda Riley: Die Mitternachtsrose

(Liebesroman; Goldmann Verlag)

4. Eliot Pattison: Der fremde Tibeter (Aufbau Taschenbuch). Fernab in den Bergen von Tibet wird die Leiche eines Mannes gefunden - den Kopf hat jemand fein säuberlich vom Körper getrennt. Shan, ein ehemaliger Polizist, der aus Peking nach Tibet verbannt wurde, soll rasch einen Schuldigen finden, bevor eine amerikanische Delegation das Land besucht. Immer tiefer dringt Shan in die Geheimnisse Tibets ein. Er findet versteckte Klöster, Höhlen, in denen die Tibeter ihren Widerstand organisieren - und muss sich bald entscheiden, auf welcher Seite er steht. In den USA wurde dieses Buch mit dem "Edgar Allan Poe Award" als bester Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet.

5. Jojo Moyes: Eine Handvoll Worte (Liebesroman; rororo)