Göppingen Brücken-Neubau: Straße gesperrt

Göppingen / PM 11.04.2012

In diesen Tagen wird mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Weilerbachbrücke in Holzheim begonnen. Die etwa 80 Jahre alte Brücke befindet sich in einem sehr schlechten Zustand. Eine Sanierung des Bauwerks ist unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht sinnvoll, daher wird neu gebaut, teilt die Stadtverwaltung mit.

Mit Beginn der Abbrucharbeiten ist jetzt eine Vollsperrung des Baustellenbereichs notwendig. Die Umleitung Richtung Sportgelände TB Holzheim führt über die Landesstraße 1218 und die Jurastraße (südliche Zufahrt nach Manzen). Dem landwirtschaftlichen Verkehr Richtung Riedweg steht auch die Brücke am Kieselweg als Ausweichmöglichkeit zur Verfügung. Für die Fußgänger wird ein Behelfssteg errichtet. Die Fertigstellung der neuen Brücke über den Weilerbach ist bis Mitte Juni vorgesehen.