Göppingen / PM  Uhr
Die "Brass Band B 10" war bei den "German Open" in Grimma erfolgreich. Der Wettbewerb für Brass-Bands "German Open" teil, der zum zweiten Mal im Rahmen des Landesmusikfestes Sachsen in Grimma bei Leipzig stattfand.

Die musikalische Eröffnung gestaltete die "Brass Band B 10" unter der musikalischen Leitung von Alexander Weis zusammen mit der Brass Band Sachsen im Soziokulturellen Zentrum der Stadt Grimma. Die Wettbewerbsvorträge fanden am nächsten Tag vor einer vierköpfigen Jury statt. Zehn Brass-Bands traten in drei dem Schwierigkeitsgrad entsprechenden Divisionen an. Die Göppinger erreichten in der zweiten Division den 4. Platz, mit 84 von 100 möglichen Punkten. Für die "Brass Band B10", die zum ersten Mal in der zweiten Division antrat, ist das ein sehr erfreuliches Ergebnis, das zeigt, dass sich die intensive Probenarbeit der letzten Monate durchaus gelohnt hat.