Feuer Brand in der Tiefgarage

SWP 26.10.2017

Ein Feuer hat am gestrigen Mittwoch in Esslingen zur starken Rauchentwicklung in der Tiefgarage am Marktplatz geführt. Gegen 12 Uhr waren die ersten Meldungen dazu bei den Leitstellen von Polizei und Feuerwehr eingegangen. Sofort rückten Einsatzkräfte zur Brandstelle aus.

Während Polizeibeamte die umliegenden Straßen und Zugänge absperrten, machten sich die Wehrmänner auf die Suche nach der Ursache der Rauchentwicklung in der Tiefgarage, die momentan  umgebaut wird. Der Einsatz gestaltete sich für die Feuerwehr zunächst schwierig, da der Brandort aufgrund des vielen Rauchs und der Wasserdampfbildung durch die automatisch ausgelöste Sprinkleranlage nur schwer zu erkennen war. Deshalb wurde die Tiefgarage auch sofort belüftet.

Wie die ersten Ermittlungen vor Ort ergeben haben, dürften unter der Treppe abgelegte Kleidungsstücke aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand geraten sein. Durch die Kaminwirkung in der Garage stand die komplette Holztreppe wenig später in Flammen. Das Feuer konnte gelöscht werden. Gegen 13.30 Uhr war die Garage weitestgehend entlüftet. Der Schaden an Gebäude und Treppe beträgt zusammen etwa 5300 Euro. Personen und Fahrzeuge wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Esslingen war mit sechs Fahrzeugen und 24 Feuerwehrleuten sowie einer Werksfeuerwehr im Einsatz.

Während des Brandeinsatzes musste die Esslinger Augustinerstraße im Baustellenbereich zwischen Mettinger Straße und Landolinsplatz für den Verkehr voll gesperrt werden. Der Polizeiposten Oberesslingen nimmt Hinweise unter Tel.  (0711) 310 576 810 über verdächtige Wahrnehmungen entgegen.