Göppingen Bibliothek strahlt in neuem Glanz

Göppingen / PM 01.08.2015

Rechtzeitig zum Beginn der Ferien haben die Reiseführer und die Romane im renovierten zweiten Stock der Göppinger Stadtbibliothek ihren neuen Platz gefunden. Die Bodenbelagsarbeiten nähern sich ihrem Ende. Mehr als 40 000 Medien sind in etwa 300 große Plastikboxen gepackt, wieder eingeräumt oder umgeräumt worden. "Vieles von dem, was jetzt noch in Kisten verpackt ist, sind schülerrelevante Themen, die zu Beginn der Schulferien entbehrlicher sind als den Rest des Jahres", sagt Angela Asare, Leiterin der Bibliothek. Die Räume seien ein wichtiges Standbein der Bibliothek als Ort zum Lernen und um sich zu treffen.

Jetzt sind auch die Ergebnisse des Betriebsvergleiches "BIX" des Deutschen Bibliothekenverbands veröffentlicht worden. Erneut erhielt die Stadtbibliothek alle vier Goldsterne für ihr Angebot und das Entwicklungspotential.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel