Die Bergwacht  wurde am Mittwoch um 8 Uhr  zu einer gestürzten Person auf einer Baustelle in Bezgenriet gerufen. Ein 50-jähriger Bauarbeiter war in den Kellerrohbau gestürzt. Ein 50-jähriger Bauarbeiter war in den Kellerrohbau gestürzt. Die Bergwacht brachte ihn mit einem Kran bis vor den Rettungswagen. Mit Verdacht einer Rippenserienfraktur wurde er in die Klinik eingeliefert.