Kreis Göppingen Bergläufer sind schon gut in Form

Gute Laune herrschte beim ersten offiziellen Treffen zur Vorbereitung auf den Barbarossa-Berglauf am 6. Mai.
Gute Laune herrschte beim ersten offiziellen Treffen zur Vorbereitung auf den Barbarossa-Berglauf am 6. Mai. © Foto: Privat
Kreis Göppingen / SWP 04.04.2018

Der Barbarossa-Berglauf am 6. Mai rückt näher: Trainiert wird schon länger, vor kurzem trafen sich eifrige Läufer aus dem Landkreis zum ersten offiziellen Vorbereitungslauf am Wanderparkplatz bei Staufeneck. Nach einer kurzen Begrüßung durch Uli Kielkopf ging es, aufgeteilt in drei verschiedene Leistungsgruppen, in Richtung Rechberg. Es ging über Stock und Stein, asphaltierte Straßen und durch den Wald.

Die dritte Gruppe, die von Dieter Pflüger und Armin Aichinger geleitet wird, ist bekannt für actionreiche und gleichermaßen  spannende Routen. Ihr schließen sich immer mehr Läufer an, die eine neue Herausforderung suchen. Die erste Gruppe  wurde von Carmen Thiel und Uli Kielkopf begleitet, die zweite Gruppe von Sylvia Weber und Ulrich Leins. „Das erste Lauftraining für den Barbarossa-Berglauf war mit knapp 70 Läufern und Läuferinnen ein voller Erfolg und ein super Auftakt. Wir hoffen auf noch auf viele weitere Läufer und Läuferinnen, die wir vielleicht bei den nächsten Einheiten sehen werden und die sich dann am 6. Mai dem Berg stellen werden“, sagte Desirée Dobusch vom AST.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel