Weil ein Autofahrer am Sonntag beim Linksabbiegen zwischen Süßen und Schlat einen Motorradfahrer übersah, kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer und die 83-jährige Mitfahrerin im Auto wurden schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Der 80-jährige Pkw-Fahrer wollte aus Süßen kommend nach links in einen Wanderparkplatz abbiegen. Dabei erkannte er den 54-jährigen Motorradfahrer, der aus der Gegenrichtung kam, zu spät. Dieser machte zwar noch eine Notbremsung, prallte aber trotzdem gegen das Heck des Autos. 
Wie die Polizei am Mittwoch, 15. September, mitteilte, verstarb die 83-Jährige am Dienstag im Krankenhaus.