Hohenstaufen Baugebiet in Hohenstaufen

Hohenstaufen / woz 09.06.2018

Das Neubaugebiet „Wurzwiesen II“ ist einen Schritt weiter.  Der Ausschuss für Umwelt und Technik sprach sich in seiner aktuellen Sitzung dafür aus, die Arbeiten für die Erschließungsstraßen für gut 385 000 Euro an die Firma Astra aus Schwäbisch Gmünd zu vergeben. Das Angebot lag ein Drittel über der Kostenberechnung. Das sei der derzeitigen Auftragslage geschuldet.  In dem Gebiet an der August-Fröhlich-Straße werden Baumöglichkeiten für acht  Einzel- oder Doppelhäuser  geschaffen. Die neue Straßenfläche hat 625 Quadratmeter. Nach dem derzeitigen Stand sollen die Arbeiten demnächst beginnen und bereits Ende Oktober fertig sein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel