Göppingen Bald beginnt der Göppinger Maientag

Aufbau für den Rummel zum Göppinger Maientag.
Aufbau für den Rummel zum Göppinger Maientag. © Foto: Staufenpress
Göppingen / SWP 12.06.2018

Wenn auf dem Festgelände bei der EWS-Arena mit dem Aufbau der „Wilden Maus“ begonnen wird, ist allen klar: Der Göppinger Maientag steht unmittelbar bevor. Den Auftakt des historischen Heimatfestes bildet am kommenden Donnerstag das NWZ-Blasmusikfestival mit acht Kapellen und dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Guido Till.  Am Freitag startet der Betrieb des Rummelplatzes, in der Stadthalle finden das traditionelle Maientagsansingen und das Festkonzert statt. Höhepunkt ist am Samstag der Festumzug, nachmittags gibt es die Vorführungen der Schulen in der EWS-Arena. Am Montagabend endet der Maientag mit dem Feuerwerk. Doch ans Ende will jetzt noch niemand denken.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel