B 10 nach Unfall teilweise gesperrt

SWP 09.02.2012

Zwei Männer verletzten sich gestern gegen 9.10 Uhr bei einem Unfall auf der B 10 zwischen Salach und Eislingen. Ein 72-jähriger Fiat-Fahrer wollte bei Salach auf die B 10 fahren. Dafür war ein 87-jähriger Opel-Fahrer auf die linke Überholspur gewechselt, am Fiat vorbeigefahren und hatte nach dem Einscheren wieder abgebremst. Der Fiat-Fahrer, der sein Auto beschleunigte, fuhr auf den Opel auf. Dieser landete im Graben. Schaden: 13 000 Euro. Foto: Giacinto Carlucci