Kreis Göppingen Autobahn für eine Nacht voll gesperrt

SWP 22.04.2013
Der Albaufstieg der Autobahn A 8 zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen und Merklingen wird am Samstag, 27., und Sonntag, 28. April, zeitweise voll gesperrt - und zwar Samstag ab 17 Uhr bis Sonntag 9 Uhr, teilt das Regierungspräsidium mit.

Diese Sperrung ist notwendig, um die durch die langanhaltende winterliche Witterung aufgetretenen Fahrbahnschäden zu beheben. Darüber hinaus nutzt auch die Autobahnmeisterei Dornstadt die Sperrung, um größere Unterhaltungsarbeiten wie Reinigung der Entwässerungsleitungen, Gehölzrückschnitt, Erneuerung von Schutzeinrichtungen und Reinigungsarbeiten im Lämmerbuckeltunnel zu erledigen.

Während der Vollsperrung wird der Autobahnverkehr in Fahrtrichtung Ulm an der Ausfahrt Mühlhausen ausgeleitet und auf der U 29 über die B 466 nach Geislingen und weiter auf der B10 zur Anschlussstelle Ulm-West geführt. Eine Umleitung über Türkheim und Nellingen zur Anschlussstelle Merklingen ist nicht möglich, weil die Türkheimer Steige (L 1230) wegen der Sanierung von Hangrutschungen noch bis September gesperrt ist. Das Regierungspräsidium rechnet deshalb am kommenden Wochenende mit teils erheblichen Verkehrsbehinderungen für Reisende auf der Strecke von Stuttgart nach Ulm. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ihre Reiseplanung an diesem Wochenende danach auszurichten.