Ausstellungen vom 30. Juni 2014

SWP 30.06.2014

GÖPPINGEN

Ausgezeichnete Architektur - Hugo-Häring-Auszeichnung 2014, Kunsthalle; Eröffnung: Do, 3.7., 20 Uhr; Führung: So, 6.7., 15 Uhr (bis 27.7.) / Die Sammlung - Szenenwechsel (2), Kunsthalle (Halle unten) / Kunst.Stücke, C 1; Eröffnung: Fr, 4.7., 18 Uhr; Malzeit: Sa, 5.7., 11-13 Uhr; Di-Fr 13-19, Sa/So 11-19 Uhr

Die Staufer, Dokumentationsraum für staufische Geschichte, Hohenstaufen; Di-So 10-12 und 13-17 Uhr (Dauerausst.)

Die Fossiliensammlung des Pfarrers Theodor Engel / Vogelsammlung / Heimische Natur - Summende Sammler, die Honigbienen / Ur- und Frühgeschichte, Naturkundl. Museum Jebenhausen; Führung: Mi, 2.7., 15 Uhr; Vortrag: Mi, 2.7., 19 Uhr ((Jüd. Museum); Mi/Sa 13-17, So/feiert. 11-17 Uhr

Juden in Jebenhausen und Göppingen, Jüdisches Museum, Alte Kirche Jebenhausen; Mi/Sa 13-17 Uhr, So/feiert. 11-17 Uhr

Kunst von Christoph Pöggeler, Kunsthaus Haenle, Lange Straße 31

Maks Dannecker / Paul Kottmann - Fotografie: Still in silent ways; Kreismedienzentrum, Eberhardstraße; Eröffnung: Do, 3.7., 19 Uhr (bis 10.10.)

VHS-Kursteilnehmer Tony Falconieri: Vom Bleistift zur Farbe - vom Stillleben zur Moderne, VHS-Foyer, Mörikestraße (von Fr, 4.7. bis Fr, 19.9.)

Präsentation von Technikerarbeiten, Gewerbl. Schule, Konferenzraum 10/11, Fr, 4.7., 10 Uhr

Leben und Arbeiten, Menschen im Christophsbad, Galerie am Park, Haus 21 im Christophsbad (bis 31.8.)

... wirst Du ein anderer ... - zu Ehren des 200. Geburtstages von Dr. Heinrich Landerer (Person, Werk, Zeit und Aktualität), Haus 21, Christophsbad (bis 31.8.)

Lustwandel: z. Verhältnis v.Psychiatrie u.Sexualität, MuSeele, Christophsbad

Entwürfe für eine Christophorusskulptur an der Filsbrücke, Christophsbad

80 Jahre Hartmannstraße - Göppingen -Bodenfeld Skulpturenweg mit Werken von Monika Plach, Angelika Thölke, Werner Stepanek, Jochen Riehle, Herbert Häbich, Dieter Gaiss, Detlev Schorlau, Hartmannstraße, Bodenfeld (bis 31.7.)

Aufbrechen, Ankommen - Malerei von Gabriele Seeger, Oberhofenkirche, Heiligkreuzkapelle (bis Ende Juli)

Kleine Retrospektive Hans Gessner (1898-1986), Michael-Kirche /Öde

Spiegelungen als Vexierspiel - Fotos von Manfred Gröber, Barbarossa-Buchhandlung (bis 1.8.)

Werke von Brigitte Schmidt, SPD-Bürgerbüro, Schillerplatz 10 (Roth-Carrée)

Rudolf Kurz: Haus, Marmorskulptur, Stiftskirche, Faurndau (bis 31.10.)

Jan-Hendrik Pelz: Stauferbilder"Sensations", Galerie Stauferland, Hohenstaufen

BAD BOLL

Geh raus und komm heim - Fotos von Kerstin Maier, BoB im alten Schulhaus

Ulrich Klieber. In Murnau - ein Tagebuch Malerei, Café Heuss, ev. Akademie, Mo-Sa 9-18, So 9-14 Uhr (bis 27.7.)

BAD DITZENBACH

Werke der 25 Malerinnen vom Kurs Heidemarie Ziebandt, Haus des Gastes

BIRENBACH

Grafische Drucke und Acryl-Bilder von Karina Salb, Ratscafé, Marktplatz

Farbe ist Leben - Kunst Raum Kuntze, Bilder von Henriette Röger-Oswald und Eike Fischer, Ristorante Pizzeria Capriccio, Schützenhof 1

DONZDORF

Patricia Thoma: Tollkirschen, Schloss

Gelebte Städtepartnerschaft als Ausstellung, Stadthalle OG

DÜRNAU

Zauberhaft auf den Spuren von Vassily Kandinsky, Arbeiten von Schülern/innen der Blumhardt-Schule + Heinrich Schickhardt-Schule (Bad Boll), Rathaus; Eröffnung: Do, 3.7., 19 Uhr (bis 25.7.)

EBERSBACH

Elfriede Weber: Wunder der Natur im Wandel der Jahreszeiten, Rathaus

EISLINGEN

6. Biennale der Zeichnung - Strich um Strich / 24 KünstlerInnen, Galerie in der Alten Post (bis 3.8.)

GEISLINGEN

Gabriele Evers-Wisst: Freiheit - Bewegung - Wachstum, 1 J. Rheumatol. Schwerpunktpraxis Dr. Gunther Zeh, Überkinger Straße 21

RECHBERGHAUSEN

Remix - Silke Sautter-Walker / Barbara Knoglinger-Janoth - Malerei, Objekte, Fotografie, Kulturmühle

Annette Kleinknecht: Nackte Tatsachen, Begegnungscafe CasaNova

Liebes- und Hochzeitsweg - 13 Skulpturen verschiedener Künstler, Ortsmitte

SCHLIERBACH

Brigitte Grötzinger, Else Leins, Yvonne Maurer, Monika Müller, Edith Reich, Patrick Rommel, Elke Zwölfer - 45 Werke, Rathaus (bis 4.7.)

SÜSSEN

Süßen neu und alt - Fotos, Rathaus

Friedrich Geiger und Mercedes-Benz - Vom Wagnergesellen zum Chefdesigner, Rathaus (bis 13.7.)

UHINGEN

Dokumentation zur Schlossgeschichte - Darstellung der Geschichte, Schloss Filseck; So 14-17 Uhr (Dauerausst.)

Malerei von Dagmar Kümmerle, Schloss Filseck, Flure; tägl. 14-17 Uhr (bis 13.7.)

WÄSCHENBEUREN

Margret Duisberg mit aktuellen Blumenbildern, Wäscherschloss, Staufer-Galerie

WIßGOLDINGEN

Das Reiterles Kapelle mit den Augen versch. einheimischer Künstler gesehen, Bezirksamt (bis 12.10.)

HEIDENHEIM

Re:Set - Abstrakte Malerei in einer digitalen Welt, Kunstmuseum (bis 6.7.)

25 Jahre Kunstmuseum und seine Besucher, Kunstmuseum (bis 26.10.)

50 Jahre Opernfestspiele Heidenheim - Fotos von A. Csefalvay, Dr. Th. Bünnigmann u. K. Bahle, Schloss Hellenstein

NÜRTINGEN

Personal Paradise - Studierende der FKBW: B.Amman, R.Dziuba, K.Eichhorn, C.Feibusch; A.Fumic, A.Gerhardy, T.Hensen, G.Jung, E.Keck, G.Klein, V.Koutsoumaraki, R.Krupp-Mez, A.Maurer, N.Nielebock, D.Niethammer, V.Rombach-Ellner, B.Schweikert, M.Viljetic, T.Vogler, W.Wilhelm, I.Zeeb, Neckarstraße 13; Führung: Do, 3.7., 18 Uhr (bis 20.7.)

SCHOPFLOCH

Heimische Orchideen, Naturschutzzentrum Schopflocher Alb (bis 14.9.)

SCHWÄBISCH GMÜND

Bonjour Picasso - Sieben Mal Lebensfreude aus Antibes, Museum und Galerie im Prediger; Führung So, 6.7., 15 Uhr

STUTTGART

Fastnacht der Hölle - Der Erste Weltkrieg und die Sinne, Haus der Geschichte Baden-Württ. (bis 1.3.15)

ULM

Lajos Barta: Skulpturen und Zeichnungen, Donauschwäb. Zentralmuseum