Ausstellungen vom 27. Juli 2015

SWP 27.07.2015

GÖPPINGEN

Urs Lüthi. Jedermann, Kunsthalle, oben (bis 18.10.) // Ian Hamilton Finlay. Three Sailboats, C 1 (bis 18.10.) // Longing Objects - Die Sammlung der Kunsthalle, Neupräsentation, Kunsthalle, unten (bis 20.9.); Senioren-Kunstclub: Mi, 29.7., 16 Uhr; Malzeit (bitte anm.): Sa, 1.8., 11-13 Uhr; Führung: So, 2.8., 15 Uhr

gralglas - Deutsches Design 1930-1981, Museum im Storchen (bis 6.9.)

Die Staufer, Dokumentationsraum für staufische Geschichte, Hohenstaufen; Di-So 10-12 und 13-17 Uhr (Dauerausst.)

Juden in Jebenhausen und Göppingen, Jüdisches Museum, Alte Kirche Jebenhausen; Mi/Sa 13-17 Uhr, So/feiert. 11-17 Uhr

Sonderausstellung: "Der Uhu - Der König der Nacht", Naturkundliches Museum, Alte Badherberge Jebenhausen

Iris Kopp - Wortfetzen, Stadtkirche (bis 9.8.)

Der Weg zur Deutschen Einheit, 150 Fotos und Faksimiles, VHS-Haus (bis 1.8.)

Das offene Atelier - Einblicke in das künstlerische Schaffen, Christophsbad, Café am Park (bis 17.9.)

Werke von Bärbel Funk, Foyer des Polizeipräsidiums Einsatz; Heininger Straße

Die Staufer - Geschichte und Gegenwart; Führungen/Öffnungszeiten unter Telefon: (07161) 4019874 oder (07164) 4143

Exponate "Friedrich Mauch kehrt zurück", Verein Mauch'sche Villa (EG), Hohenstaufenstraße 2

Kunst im öffentlichen Raum: Das 4. Projekt - Performance Electrics - Kunstwerke, die Kunststrom erzeugen "PV Guerilla", Schlossplatz, Schillerplatz, Bahnhofsvorplatz, Vorplatz Kunsthalle

Fotos von Manfred Gröber: Ocker - Blau - Weiss, Barbarossa-Buchhandlung (bis 2.8.)

Kreative Künstler zeigen ihre Werke - WfbM Heiningen Kunstgruppe (Lebenshilfe Göppingen), Café am Kornhausplatz (bis 17.9.)

Junge Schreiner zeigen ihre Gesellenstücke, Rundbau der Volksbank, Poststraße 4 (Di, 28. bis Fr, 31.7.)

Werke von Arnulf Wein, SPD-Bürgerbüro, Roth-Carrée, Schillerplatz 10

Heike Panzer - Keramikschätze im Kellergewölbe, Kantstraße 33/1; Di/Do 16-19 Uhr u.n.V. (Dauerausst.)

Jan-Hendrik Pelz / Bastian Krause: Öl hinter Glas - virtual landscape, Galerie Stauferland, Pfarrgasse 5, Hohenstaufen; Eröffnung: So, 2.8., 11.30 Uhr (bis 23.8.)

Lebensbretter - Kinder- und Jugendtrauergruppe des Malteser Kinderhospizdienstes, Galerie Stauferland, Pfarrgasse 5, Hohenstaufen (bis 8.8.)

Ölbilder von Barbara Groß, Jutta Endtmann, Claus Schrag und Annusch Pallasch, Aquarelle von Hildegard Beck und Wellhöfer, Copic-Marker-Zeichnungen von Martin Gehring und einige Kunstwerke von Künstlern aus Klosterneuburg, Galerie in den Räumen des ehemaligen Ziegenstalls

BAD BOLL

Werke von Dorothea Hornemann, Wala-Heilmittel, Eckwälden; bitte anmelden: Telefon: (07164) 930308 (bis Ende August)

BAD DITZENBACH

Das Besondere ... aus Keramik, Filz und Malerei - Unikate von Christel Fuchs / Verena Junghans / Claudia Cappiello, Der Kunstkaufladen, Hauptstraße 3

BAD ÜBERKINGEN

Wie unsere Urgroßeltern wohnten, Heimatmuseum; jew. 1. So/Monat, 15-17 Uhr

Unsere Sankt-Gallus-Kirche, Geschichte und Geschichten, Heimatmuseum, jew. 1. So/Monat 15-17 Uhr (bis 4.10.)

BIRENBACH

Grafische Drucke und Acryl-Bilder von Karina Salb, Ratscafé, Marktplatz

Venedig - Faszination Aquarell - Bilder von Elfriede Eleuther, Ristorante Pizzeria Capriccio, Schützenhof 1

EBERSBACH

Alle wollen überleben im Jahr 1945, Stadtmuseum "Alte Post" (bis 8.11.)

Die Todesmärsche in den Dokumenten des International Tracing Service (ITS), Stadtmuseum "Alte Post" (bis 23.8. ergänzend zu "Alle wollen überleben ...")

GINGEN

Marianne Sturm: Die Provence, Spezialitäten Siehler, Friedrichstraße 15

Karin Buortmes: Farbenpoesie - von der Kunst des Machbaren, Café in Gingen (bis Ende Sept.)

RECHBERGHAUSEN

Guido Messer - Skulpturen, Kulturmühle / Städtle / Landschaftspark + Durch das Feuer: Eine Bronzeskulptur entsteht - Fotos von Tilmann Huning, Kulturmühle (bis 20.9.)

SÜßEN

Iris Yazgan: Acryl- u. Ölmalerei, Rathaus

UHINGEN

Dokumentation zur Schlossgeschichte - Darstellung der Geschichte, Schloss Filseck; So 14-17 Uhr (Dauerausst.)

Roland Spohn - Grenzgänger zwischen Phantasie und Realität, Schloss Filseck (bis 6.9.)

WÄSCHENBEUREN

Klaus Bürgle: Faszination Auto in der Malerei, Wäscherschloss, Staufer-Galerie (bis 9.8.)

WISSGOLDINGEN

Hand-Werke - Skulpturen und Plastiken von Horst Höhlich, Bezirksamt (bis 31.7.)

BISSINGEN-OCHSENWANG

Skulpturenpfad, Ziegelhütte 1 (bis Ende Aug.)

ESSLINGEN

Geschichte der Stadt, Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7 (Dauerausst.)

Les Frères chapuisat, Villa Merkel (bis 23.8.)

HEIDENHEIM

Horst Antes: Plakate - Die Schenkung Dieterich, Kunstmuseum (bis 11.10.)

Die Heidenschmiede am Hellenstein und die Archäologie des Eiszeitalters, Museum Schloss Hellenstein; Di-Sa 11-16 Uhr, So/Feiert. 10-17 Uhr (bis 31.10.)

SCHORNDORF

Visionäre & Erfinder - Pioniere der Mobilität, Galerien für Kunst und Technik

SCHWÄBISCH GMÜND

In neuem Licht - Schatzkammer Reichskleinodien, Museum im Prediger

Masayuki Koorida - Flowers and Seeds, Galerie im Prediger (bis 30.8.)

Ebbe Weiss-Weingart: Schmuckträume, Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik (bis 25.10.)

Reinhold Nägele - Wanderer zwischen den Welten, Museum im Prediger; Blaue Stunde: Do, 30.7., 18 Uhr; Di/Mi/Fr 14-17, Do 14-19, Sa/So/Feiertage 11-17 Uhr (bis 4.10.)

STUTTGART

Weltkriege und Zwischenkriegszeit 1914 bis 1945, Haus der Geschichte Baden-Württemberg (Dauerausst.)

Detlev Schorlau und Gudrun Niethammer - Menschenbilder, Reinsburghallen (bis Ende Juli)

ULM

Vom Pathos des Gebens - Die Bilderwelt des Frans Francken, Brotmuseum