AUSSTELLUNGEN vom 17. Februar 2014

SWP 17.02.2014

GÖPPINGEN

25 Jahre Kunsthalle Göppingen - Kunst ist, wenn... - Bilder der Sammlung, Kunsthalle (Halle oben und unten); Tamara Grcic: Augenblick, Kunsthalle (C 1); Di-Fr 13-19 Uhr, Sa/So 11-19 Uhr u.n.V.; "Immer wieder Mittwoch" (bitte anm.): Mi, 19.2., 14-16 Uhr; Future&Art: Do, 20.2., 17-20 Uhr; Malzeit (bitte anm.): Sa, 22.2., 11 Uhr; Führung: So, 23.2., 15 Uhr (jew. bis 30.3.)

Die Staufer, Dokumentationsraum für staufische Geschichte, Hohenstaufen; Sa/So 10-12 und 13-17 Uhr (Dauerausst.)

Juden in Jebenhausen und Göppingen, Jüdisches Museum, Alte Kirche Jebenhausen; Mi/Sa 13-17 Uhr, So/feiert. 11-17 Uhr (Dauerausst.)

Lausche auf dem Wege - Margret Hofheinz-Döring, zusammengestellt von Detlev Schönlau, Galerie Brigitte Mauch, Schulstraße 12; Mo/Di/Do/Fr 11-18 Uhr (bis 31.3.)

Silke Wagner. Portraits. Kunst im öffentlichen Raum 2013, Projekt d. Kunstvereins Göppingen, Rathaus, Oberhofenpark, dApothek

Doppelte Heimat - Was und wo ist Heimat?, Fotoausstellung von Giacinto Carlucci, Haus der Familie, Villa Butz (bis Mitte März)

Die Schönheit des Unscheinbaren - Malerei von Helmut Sattler, Christophsbad, Galerie beim Café (bis 27.2.)

Lustwandel: zum Verhältnis von Psychiatrie und Sexualität, MuSeele im Christophsbad

Marita Dingeldein: Gegenstandslose Malerei - z.T. in Kombination mit Collagen, Barbarossa-Buchhandlung (bis 10.3.)

12 Monaden = Ein kosmischer Zyklus. Tierkreisbestimmungen, Monate, Weltanschauungen von Anneli Schwager z. 100-jähr. Jubiläum d. Vortragsreihe - Rudolf Steiner: Der menschliche u. der kosmische Gedanke (20.-23.1.1914), Michael-Kirche, Christian-Grüninger-Str. 11

80 Jahre Hartmannstraße - Göppingen -Bodenfeld Skulpturenweg mit Werken von Angelika Thölke, Werner Stepanek, Jochen Riehle, Herbert Häbich, Dieter Gaiss, Detlev Schorlau, Hartmannstraße, Bodenfeld (bis 31.7.)

EBBA Kajnak: dazwischen aufstrebend, Holzskulptur, Stiftskirche in Faurndau

BAD BOLL

Brigitte Ohnmacht: Unterwegs mit Pinsel und Farbe, BoB im alten Schulhaus

Günther C. Kirchberger: Aufbruch - Umbruch - Spätwerk, Kreissparkasse (bis 21.2.)

WunderKummer - Zeichnungen und Malerei von Käthe Schönle, Evang. Akademie, Café Heuss (bis 27.4.)

Lichtblicke - Arbeiten von Karin Buortmes, Michael-Hörauf-Stift, Treppenhaus und Cafeteria

Das "Special Olympics Portrait Project" von Luca Siermann - Fotoausstellung, Schulzentrum, Aula

WALA - Menschen - Impressionen, Mitarbeiterausstellung; Wala Heilmittel, Dorfstraße, Eckwälden; bitte anm. Telefon: (07164) 930308 (bis Ostern)

BIRENBACH

Grafische Drucke und Acryl-Bilder von Karina Salb, Ratscafé, Marktplatz

Bilder von Werner Fink, Engels Besenwirtschaft, Bahnhofstraße (von 21.2. bis 23.3.)

EBERSBACH

150 Jahre Industrie in Ebersbach: Menschen - Jobs - Maschinen, Stadtmuseum Alte Post, Martinstraße 10

EISLINGEN

Glaubenssache - Evangelische Bilderwelt, Stadtbücherei im Schloss (bis 22.2.)

GEISLINGEN

Dieter Göltenboth: Maître du Désordre, Städt. Galerie im Alten Bau, Moltkestraße 11 (bis 2.3.)

Von der Palastkuppel bis zum antiken Fingerring, Kunstkabinett in der WMF Fischhalle (bis 22.2.)

Überraschend. ALT. 75.000 Jahre - Menschheitsgeschichte im Landkreis Göppingen, Albwerk, Wappensaal; Di-Fr 14-17 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr (bis 19.2.)

GINGEN

Acrylbilder von Birgit Vulic, Café Soukup (bis 28.2.)

HEININGEN

Zelong Zhou: Malerei trifft Musik und Tanz, Amadeus (bis Mitte Mai)

REICHENBACH/FILS

Landschaften - Bilder und Skizzen von Franz Baur, Rathaus-Galerie (bis 27.4.)

SÜSSEN

Süßen neu und alt - Fotoausstellung, Rathaus

UHINGEN

Dokumentation zur Schlossgeschichte - Darstellung der Geschichte, Schloss Filseck; So 14-17 Uhr (Dauerausst.)

WÄSCHENBEUREN

Jahresausstellung - Werner Hettinger zeigt Malerei aus versch. Epochen und Fineart-Print auf Leinwand, die:galerie, Hetzengasse 8 (tgl. bis Febr.)

WISSGOLDINGEN

Ilse Dörfler: Faszination Aquarell, Bezirksamt (bis 28.2.)

ESSLINGEN

Fotogeschichten IV - Fremdes in Esslingen, Stadtmuseum im Gelben Haus

Gute Nacht! Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang, Stadtmuseum im Gelben Haus (bis 18.5.)

HEIDENHEIM

Tauromaquia - Die Kunst des Stierkampfs. Goya, Picasso, Hubertus Hierl und Rineke Dijkstra, Kunstmuseum; Führungen: Mi, 19.2., 17.30 Uhr / So, 23.2., 11.15 Uhr (27.4.)

Friedrich Kleinheinz: Bildwerke einseitig / doppelseitig, Kunstmuseum

LICHTENWALD

Mysterium Natur, Bürgerzentrum

LORCH

Die Tierwelt im Stauferland - Einst und Jetzt, Klosterkirche; tgl. 10-17 Uhr

NEU-Ulm

Gottesbilder-Menschenbilder.Grafik der Moderne aus der Stiftung Christliche Kunst in Wittenberg, Edwin Scharff Museum; Führung: So, 23.2., 11.30 Uhr

SCHORNDORF

Thomas Rissler - Holzschnitte, Galerien für Kunst und Technik (bis 27.4.)

Fotoausstellung "Über Grenzen", Galerien für Kunst u. Technik; Eröffnung: Fr, 21.2., 20 Uhr; Lesung: Sa, 22.2., 20 Uhr

SCHWÄBISCH GMÜND

Florestan Pinxit: Der Maler Giovanni Ferro-Luzzi - Eine Neuentdeckung; Museum im Prediger (bis 30.3.)

Dagmar Hugk: natural species resort, Galerie im Prediger (bis 21.4.)

Hermann Briem: Serpentismus, Galerie im Zunfthaus, Im Freudental 12 (bis 1.3.)

Im Schatten der Feigenbäume & Weinreben, - 500 J. Sephardisches Judentum am Bosporus, VHS am Münsterplatz; Eröffnung: Di, 18.2., 19.30 Uhr

ULM

Sonderausstellung "Schwere Arbeit - Das Pflügen als Thema in der Kunst", Brotmuseum; tägl. 10-17 Uhr (bis 21.4.)