Kreis Göppingen Ausgebrannt: Das Volksleiden Burn-Out

Kreis Göppingen / SWP 23.02.2012

Fußballtrainer Ralf Rangnick, Skispringer Sven Hannawald, Fernsehkoch Tim Mälzer - sie alle haben eines gemeinsam: Sie erlebten eine Phase der totalen Erschöpfung, mussten pausieren und wurden in den Medien als prominente Burn-Out-Betroffene bekannt. Immer mehr Menschen fühlen sich verbraucht, leer und seelisch erschöpft. Die VHS veranstaltet am Donnerstag, 1. März, um 19 Uhr im Märklinsaal der Göppinger Stadthalle einen Vortrag zu dem Thema mit Dr. Günther Bergmann, Chefarzt im Christophsbad Göppingen. Das Krankheitsbild ist diffus, die Symptome sind vielschichtig. Nicht selten verbirgt sich dahinter eine handfeste Depression. Der Vortrag thematisiert Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und Prävention des Volksleidens Burn-Out. Kartenvorverkauf in der Volkshochschule Göppingen, Mörikestraße. Kostenlose Karten für AOK-Mitglieder bei Vorlage des Ausweises.