Göppingen Aufstand Göppinger Weiber

Schräge Texte, trockener Humor: Das Musikkabarett"Mistcapala" kommt nach Hofstett-Emerbuch. Foto: privat
Schräge Texte, trockener Humor: Das Musikkabarett"Mistcapala" kommt nach Hofstett-Emerbuch. Foto: privat
Göppingen / MARGIT HAAS 31.10.2012
Der Geschichts- und Altertumsverein Göppingen hat mit Dr. Stefan Lang einen neuen Vorsitzenden. Auch in Zukunft erwartet die Mitglieder wieder eine Reihe von aufschlussreichen Vorträgen und Exkursionen.

Hauptversammlungen finden in aller Regel am Anfang des Jahres statt. Die Ausnahme von der Regel machte nun der Geschichts- und Altertumsverein Göppingen (GAV). Der Grund: Traditionell übernimmt im Landkreis der Kreisarchivar auch das Amt des Vorsitzenden. Seit September begleitet Dr. Stefan Lang nun dieses Amt, und deshalb war auch die Jahreshauptversammlung auf den Herbst gelegt worden.

Nach der Verabschiedung des langjährigen Vorsitzenden Walter Ziegler und seiner Stellvertreterin Marlies Barteit-Klopp wurde denn auch Stefan Lang einstimmig zum neuen Vorsitzenden der historischen Vereinigung gewählt, sein Vorgänger Walter Ziegel wird Ehrenvorsitzender. Zu Ehrenmitgliedern wurden Walter Lang und Wolfgang Rudolph ernannt.

Die weit über 300 Mitglieder des Vereins erwartet auch 2013 wieder eine ganze Reihe thematisch unterschiedlicher Vorträge und Exkursionen, die laut Lang "unsere großartige historische Landschaft widerspiegeln". So werden auch Kooperationsveranstaltungen mit dem Jüdischen Museum Göppingen stattfinden. Es wird ein Film über die Bombennacht am 1. März 1945 gezeigt werden, zum Nachmittag der Adelberger Geschichte eingeladen und der Aufstand der Göppinger Weiber aus dem Jahre 1688 beleuchtet. Außerdem wird Stefan Lang zum 75-jährigen Bestehen des Landkreises besondere Schätze des Kreisarchivs vorstellen. Und die Vereinsmitglieder dürfen sich auf den nächsten Band "Hohenstaufen/Helfenstein" freuen. Die Veröffentlichung gemeinsam mit dem Kunst- und Altertumsverein Geislingen soll wieder aufschlussreiche Einblicke in ganz unterschiedliche Aspekte der Regionalgeschichte geben.

Info Zu einem Vortrag von Sabina Schürenberg über die Herstellung von handgestrickten Perlenhandtaschen laden GAV und die Museen der Stadt für Mittwoch, 28. November, in die Stadthalle Göppingen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Märklinsaal. Näheres unter www.geschichtsverein-goeppingen.de.