Aufgaben sind verteilt

SWP 13.02.2012

Drei Parteien werden am Friedwald

beteiligt sein: Der Graf von Degenfeld stellt den Wald, führt Interessenten und setzt die Urnen bei. Die Kommune beantragt den Friedwald, stellt eine Nutzungsordnung auf und übernimmt die Aufsicht. Die Friedwald GmbH schließt die Verträge mit den Kunden, übernimmt die Verwaltung und kümmert sich um das Marketing.