Auf Schusters Rappen

SWP 27.04.2013

Der Höhenzug des Schurwalds erstreckt sich zwischen Rems- und Neckartal und reicht vom Fellbacher Kappelberg bis zum Wäscherschloss zwischen Göppingen und Lorch.

Die bewaldeten Täler und sonnigen Hochflächen machen ihn zu einem der attraktivsten Naherholungsgebiete im Großraum Stuttgart, Aussichtspunkte ermöglichen einen Blick auf das Panorama der Schwäbischen Alb.

In dem Ausflugsführer von Dieter Buck "Auf dem Schurwald" finden sich längere Wanderungen ebenso wie leichte Spaziergänge. Sehenswürdigkeiten werden ebenso herausgestellt, wie Vesper- und Grillplätze. In den Tourenbeschreibungen bieten Infokästen Wissenswertes zu Natur, Kultur und Geschichte. Mit den Karten lassen sich die Ausflüge planen und die Farbfotos machen Lust, sich den Schurwald wandernd zu erschließen. Im Anschluss an jeden Tourenvorschlag folgen wichtige Informationen zur jeweiligen Strecke wie Länge und Wegbeschaffenheit.

Der 1953 in Stuttgart geborene Dieter Buck schreibt Reise- und Wandertipps und hat als Autor, Herausgeber und Fotograf zahlreiche Wander-, Radtouren- und Reiseführer, aber auch Sagenbücher und Landschaftsmonografien veröffentlicht.

Info Dieter Buck, Auf dem Schurwald. Wanderungen und Spaziergänge zwischen Stuttgart und dem Hohenstaufen,128 Seiten, Silberburg-Verlag.