Auf einen Blick vom 27. März 2013

SWP 27.03.2013

Die Ausstellung "Zünftig! Geheimnisvolles Handwerk 1500-1800" im Germanischen Nationalmuseum am Kornmarkt 1 in Nürnberg ist bis zum 7. Juli zu sehen.

Geöffnet ist die Schau dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs von 10 bis 21 Uhr. Montags ist geschlossen.

Karten für öffentliche Führungen und Veranstaltungen sind an der Museumskasse und im Online-Ticketshop unter www.gnm.de zu bekommen.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung finden jeweils mittwochs um 18 Uhr sowie sonn- und feiertags, außer am Karfreitag, um 14 Uhr statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel