Verkehr Arbeiten auf der B 313

SWP 26.10.2017

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Donnerstag, 2. November, bis voraussichtlich 21. Dezember Arbeiten an den Schilderbrückenfundamenten und Kanalsanierungsarbeiten im Bereich des Wendlinger Kreuzes auf dem Mittelstreifen der B 313 aus. Der Bund investiert rund 840 000 Euro zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit in diesem Streckenabschnitt. Dabei werden transportable Betonschutzwände entlang des Mittelstreifens aufgestellt. Weiterhin müssen die linken Fahrspuren tagsüber im unregelmäßigen Wechsel zwischen der Fahrtrichtung Plochingen und der Fahrtrichtung Nürtingen für den Verkehr gesperrt werden. Zusätzlich bestehen während der Arbeiten Geschwindigkeitsreduzierungen und Überholverbote.