In einem Festgottesdienst wurden Baral und seine Ehefrau Eva aus dem Dienst im Bezirk Göppingen verabschiedet. Die Predigt hielt Günter Blatz, Personalvorstand im Gemeinschaftsverband. Die Bezirksverantwortlichen Rainer Mittner, Ekkehard Köhler und Martin Hohnecker dankten Jochen Baral für seinen engagierten Dienst. Dekan Rolf Ulmer hob das gute Miteinander der Apis und der evangelischen Kirche hervor, zu welchem Baral wesentlich beigetragen habe. Weitere Grußworte sprachen Johannes Blum von der Evangelischen Allianz und Reiner Schubert von der Lebendigen Gemeinde. In den letztgenannten Gruppierungen war Jochen Baral aktiv im Vorstand tätig. Wie es im Bezirk Göppingen weitergeht, ist noch offen. Weil noch kein Nachfolger gefunden werden konnte, wird die Stelle vorläufig vakant sein.