Kino Anrührender Spielfilm

Plochingen / SWP 24.01.2017

Mehrere Hospizgruppen laden zu einem Filmabend der besonderen Art: „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ wird in einer Sondervorführung gezeigt am Mittwoch, 8. Februar, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Union-Kinotheater in Plochingen, Esslinger Str. 5. Veranstalter sind die ambulanten Hospizgruppen Plochingen, Reichenbach-Hochdorf-Lichtenwald und Wernau. Der Film zeigt die anrührende Liebesgeschichte um zwei junge todkranke Menschen nach einer mehrfach ausgezeichneten Romanvorlage. Hier gibt es keinen falschen Ton, keine Klischees, keinen Kitsch und keine Sentimentalität. Im Anschluss ist Gelegenheit zum Austausch mit Hospizmitarbeitern.