Vom wunderschönen Wanderweg, der vom Rehgebirge zum Staufeneck führt, schwärmt  Franz Merkle aus Schwäbisch Gmünd. Kürzlich erlebte er dort eine böse Überraschung: Der Pfad, der bei einem Wasserbehälter unweit der Birkhöfe  eine Wiese quert, ist nicht passierbar, ein Stacheldraht verspe...