Göppingen Abrissbagger machen Schuler-Villa platt

Der Abriss der ehemaligen Schuler-Villa läuft.
Der Abriss der ehemaligen Schuler-Villa läuft. © Foto: Staufenpress
Göppingen / SWP 05.06.2018

Mit dem Abriss der Schuler-Villa geht die Umgestaltung des Firmensitzes von Schuler in Göppingen ihrem Ende entgegen. Der neue 54 Meter hohe Schuler Innovation Tower ist längst eingeweiht, die Mitarbeiter sind mittlerweile in den Neubau gezogen, jetzt werden die Schuler-Villa und das alte Ingenieurgebäude dem Erdboden gleichgemacht.     Bei der Villa handelt es sich nicht, wie oft kolportiert wird, um die Gründervilla und es geht auch nicht um die langjährige Firmenresidenz. Es ist ein Haus, in dem ein Teil der Familie eine Zeit lang gewohnt hat. Das Landesdenkmalamt hat es begutachtet und als nicht erhaltenswert eingestuft. Das Schuler-Stammhaus dagegen ist wirklich Industriekultur und erhaltenswert.