Ettlenschieß Abendlied in Ettlenschieß

Ettlenschieß / ERNST HÄGE 28.04.2012

Beste Unterhaltung bot der Liederkranz Ettlenschieß bei seinem Abendlied in der gut besuchten Georgs-Kirche. Schon beim Begrüßungslied brachte der Chor eine gute Unterhaltung zum Ausdruck: Einfach schön und zauberhaft kam die "Zaubermelodie" an. Neben weltlichem kam auch der geistige Gesang zu seiner Geltung. Dass man auf der rauen Alb "Sehnsucht nach dem Frühling" hat, brachte Monika Seibold in ihrem Gedicht zum Ausdruck. Für sie gab es ebenso als Aufmerksamkeit eine Rose, wie für die Chorleiterinnen Anette Maier, Elisabeth Seibold, Brigitte Barreith am Keyboard und Mesnerin Anna Steeb.