Göppingen / SWP  Uhr

Am 5. März um 16 Uhr startet eine Reihe von Sendungen von und für Menschen mit Flucht­erfahrung. Der lokale Sender Radio Fips strahlt diese auf UKW 89,0 aus und ist auch außerhalb des Kreises auf www.radiofips.de zu hören. Monatlich wird eine neue Sendung produziert und zu verschiedenen Zeiten ausgestrahlt, teilt der Sender mit.

Die New-Colours-Sendung diene einerseits als Integrationsprojekt, in der Flüchtlinge selbst zum Mikrofon greifen und die Themen wählen. Gleichzeitig gebe es Informationen und Tipps für Neuankömmlinge im Landkreis Göppingen. Das Projekt wird von der interkulturellen Dozentin und Radiomacherin Angeline Fischer geleitet und von folgende Institutionen unterstützt: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Demokratie Leben!, Bildungsregion Landkreis Göppingen (BIG), Kreisjugendring Göppingen e.V.

Angeline Fischer ist auch Sprecherin des Integrationsausschusses der Stadt Göppingen und Dozentin an der  Hochschule Esslingen.

Das bunte Redaktionsteam der Sendung „New Colours“ sucht noch Mitwirkende für die  wöchentlichen Treffs, jeweils freitags 10 Uhr bis 12 Uhr, in den Räumlichkeiten des Kreismedienzentrums in Göppingen.