Göppingen „Italien und Latein“

Göppingen / SWP 09.07.2018

Unter dem Motto „Italien und Latein“ lädt die Stadt Göppingen bereits zur vierten Veranstaltung der Reihe „Treffpunkt Göppinger Plätze“ ein. Am Freitag, 13. Juli, trifft man sich auf dem Foggia-Platz. Die Veranstaltung wird um 11 Uhr vom Unterstufenchor des Freihof-Gymnasiums mit lateinischen und italienischen Liedern eröffnet. Um 12 und um 14 Uhr findet jeweils eine Theateraufführung statt. Eine szenische Lesung mit dem Schauspieler Roland Koos steht um 13 und um 15 Uhr auf dem Programm. Auch der Arbeitskreis Foggia wird vor Ort sein. Von 16 bis 18 Uhr sind italienische Schlager und Lieder, interpretiert von „Nukajo“, zu hören; begleitet von der Folkloretanzgruppe „Mary Dance“.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel