Sonne, Eis und Bummeln am Sonntag in Giengen

Annika Sinnl 26.03.2012
Auch wenn der Himmel am Vormittag ab und an bewölkt war – zum Nachmittag hin ließ sich die Sonne in Giengen blicken. Pünktlich also zum verkaufsoffenen Sonntag, zu dem die Giengener Geschäfte eingeladen hatten.

So waren das beste Voraussetzungen zum Bummeln, zum Kaffeetrinken, zum Eisessen, zum Plaudern. Das hatten auch die Bürger erkannt. Die einen schlenderten durch Giengens Innenstadt, andere wiederum zogen das Einkaufszentrum im Ried vor. Denn auch dort war gestern einiges geboten – Würstchenstand und Kinderkarussell inklusive. Voll waren vor allem die Cafés. An der Diele des Eiscafés in der Innenstadt zog sich eine lange Schlange. Sitzplätze waren kaum noch frei – weder in den Cafés in der Innenstadt, noch im Einkaufszentrum im Ried, wo zudem auch Bierbänke zum Verweilen einluden.