Bildergalerie Rathaussturm in Giengen

Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Am Donnerstag haben die Panscherhexen in Giengen das Regiment an sich gerissen.
© Foto: Markus Brandhuber
Giengen / 28. Februar 2019, 15:47 Uhr

Vorm Rathaus ging mit den Panscherhexen der Punk ab

Bei Sonnenschein und vor großem Publikum haben die Panscherhexen am Donnerstag das Regiment an sich gerissen. Dagegen konnten weder die Punks der Stadtverwaltung noch der Pumuckl etwas tun.