Giengen Orgelmatinee in der Stadtkirche

Organistin Jiyoung Kim-Barthen spielt am Sonntag evangelische Kirchenmusik in der Giengener Stadtkirche.
Organistin Jiyoung Kim-Barthen spielt am Sonntag evangelische Kirchenmusik in der Giengener Stadtkirche. © Foto: Archiv
Giengen / HZ 10.08.2018
Organistin Jiyoung Kim-Barthen spielt am Sonntag in Giengen Stücke von Bach und Brandmüller.

Giengen. Am morgigen Sonntag, 12. August, findet in der Stadtkirche im Anschluss an den Gottesdienst die 37. Giengener Orgelmatinee statt.

Auf dem Programm stehen Stücke von Dietrich Buxtehude, Louis Marchand, Johann Sebastian Bach und Theo Brandmüller. Brandmüller, ein deutscher Komponist, der im Jahr 1948 geboren wurde und 2012 verstorben ist, lehrte als Professor für Komposition, Musiktheorie und Orgelimprovisation an der Hochschule für Musik in Saabrücken und war zudem Titularogranist der bekannten Saarbrücker Ludwigskirche.

Die von ihm komponierte „Monodie für I.“ aus dem Jahr 1995, die am Sonntag in der Giengener Stadtkirche zu hören sein wird, komponierte er anlässlich des Todes des politisch engagierten deutsch-koreanischen Komponisten Isang Yun. Nach den Worten des Komponisten zeichnet die Monodie „brutal, obsessionell, auch resignativ-versöhnlich die Biographie Isang Yuns nach“ und das in 78 „Lebens-Takten“ – entsprechend dem Alter des Künstlers, der 1995 verstarb.

Kim-Barthen spielt die Link-Orgel

Vorgetragen werden die Stücke von der Giengener Organistin Jiyoung Kim-Barthen an der historischen Link-Orgel aus dem Jahr 1906. Kim-Barthen studierte in Saarbrücken und Stuttgart Orgel, evangelische Kirchenmusik, Klavier und Musikpädagogik. Derzeit bereitet sie sich in der Solistenklasse auf ihr Konzertexamen vor.

Bereits als Schülerin wurde Jiyoung Kim-Barthen mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 2015 gewann sie beispielsweise den 1. Preis beim Internationalen J. P. Sweelinck-Orgelwettbewerb in Danzig und konzertierte daraufhin in Deutschland, der Schweiz und in Polen. Im Lauf ihres Studiums erhielt sie außerdem mehrere Stipendien.

Der Gottesdienst in der Stadtkirche beginnt um 10 Uhr. Die Orgelmatinee findet direkt im Anschluss an den Gottesdienst gegen 11 Uhr statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel