bauen Neu auf dem Bruckersberg: Hochwannerweg und Alpspitzweg

22.09.2015
Im neuen Baugebiet auf dem Bruckersberg liegen die Erschließungsarbeiten genau im Zeitplan: Die Kanalarbeiten sind abgeschlossen, derzeit werden die Wasser- und Gasleitungen verlegt.

Anschließend können sich die städtischen Mitarbeiter dann an die Fertigstellung der beiden neuen Straßen machen: Die Straße, die sich auf dem Foto oben befindet, wird künftig Hochwannerweg heißen, die untere Straße wird zum Alpspitzweg. Der noch unfertige Straßenabschnitt in der Mitte, der ins bereits bestehende Wohngebiet führt, ist die Verlängerung der Straße Krumme Gewand. „Wenn auch weiterhin alles nach Plan verläuft, wird spätestens Mitte Dezember alles abgeschlossen sein“, sagt Michael Fedchenheuer vom städtischen Tiefbauamt. Von 26 städtischen Bauplätzen sind bislang bereits 13 verkauft worden. cw/Luftbild: Geyer