Burgberg / HZ Beim Saisonabschluss gab es Ehrungen.

Die Burgberger Kegler kamen zum Abschluss der Saison zusammen. Zunächst wurden die Vereinsmeister mit dem besten Schnitt geehrt – bei den Damen Natalie Prchal, bei den Herren Gernot Ulbrich, bei der Jugend U 14 weiblich Jana Ludwig, bei der U 14 männlich Niklas Ludwig und bei der Jugend U 18 männlich Manuel Bamberger. Desweiteren erhielten die Spielführer der Damen, der Herren und der Jugend Dank für ihr Engagement ausgesprochen. Ein besonderer Dank ging an die Sportwarte Sven Ludwig, Regina Danzer und Bernd Oelschig, die durch ihren Einsatz, und ihre Zeit den Spielbetrieb möglich gemacht haben.

Für zehn Jahre aktives Kegeln wurden Ricarda Feldmann, Simon Neumaier und Daniel Neumaier geehrt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans Schneider geehrt. Ebenfalls wurde Daniel Neumaier als Vereinspokalsieger der Saison 2018/2019 geehrt. Der jüngste Sportkegler Bennett Fröhle wurde als Bezirksmeister der U 10 Jugend geehrt.