Markt Höhlenhaus als gefragte Markthalle

Mathias Ostertag 03.10.2016
Alles richtig gemacht haben die Organisatoren des Höhlen- und Heimatvereins mit ihrem Herbstzauber am Samstag. Nicht nur zeigte sich die Sonne nochmal gnädig und bescherte den fast 40 Ausstellern und Händlern beim Flohmarkt auf dem Platz vor dem Höhlenhaus regen Zulauf an passionierten Sammlern, Entdeckern und sonstigen Interessierten

Auch die knapp ein Dutzend Verkäufer regionaler Produkte beim Regionalmarkt in den Räumen des Höhlenhauses konnten zufrieden sein.

Allein die Parkplatzsuche zog sich auch für die Besucher der Charlottenhöhle, die noch bis Ende Oktober geöffnet ist, zeitlich in die Länge. ++Was es dann aber beim Flohmarkt zu entdecken gab, entschädigte mit Sicherheit dafür. Egal ob die große DVD-Sammlung und Bücher, ein PC-Bildschirm, gut erhaltene Kleidung oder ein alter Puppen-Kaufladen: für Sammler und Liebhaber regionaler Produkte gab es drinnen wie draußen einiges zu finden.

Für das leibliche Wohl sorgte der Höhlenverein, der sich über mangelnden Zuspruch sicher nicht beschweren musste.