Giengen / Marc Hosinner Die erste Auflage des von der HZ und der AOK veranstalteten Firmenlaufs kann als voller Erfolg gewertet werden.

Mit mehr als 250 Teilnehmern kann die Premiere der neuen Laufveranstaltung in Giengen, die am vergangenen Freitag über die Bühne ging, als erfolgreich gewertet werden.

Nicht nur die Zahl der Starter über die zwei unterschiedlich langen Runden Richtung Bernau und zurück war positiv zu vermerken. Beim Lauf mit Kollegen hatten alle, ob Läufer oder Walker, sichtlich Spaß.

Am Ende waren alle Sieger, da es keine Zeitnehmung gab. Im nächsten Jahr soll es eine Fortsetzung der Aktion von HZ und AOK mit Unterstützung der TSG Giengen und der Stadtverwaltung geben.