Giengen Ein Raum vor Ort für die Redakteure

Einen Steiff-Teddybären mit Zeitungshut hatte Oberbürgermeister Dieter Henle (Mitte) für HZ-Geschäftsführer Martin Wilhelm (Zweiter von rechts) für das neue Büro dabei. Zeitweise künftig dort arbeiten werden die Redakteure (von links) Dieter Reichl und Marc Hosinner sowie Nadine Rau.
Einen Steiff-Teddybären mit Zeitungshut hatte Oberbürgermeister Dieter Henle (Mitte) für HZ-Geschäftsführer Martin Wilhelm (Zweiter von rechts) für das neue Büro dabei. Zeitweise künftig dort arbeiten werden die Redakteure (von links) Dieter Reichl und Marc Hosinner sowie Nadine Rau. © Foto: ct
Giengen / nr 22.01.2019
In der Marktstraße gibt es wieder ein Büro der Heidenheimer Zeitung.

Die Heidenheimer Zeitung war mit eigenen Räumlichkeiten lange in der Marktstraße vertreten, seit einigen Jahren jedoch arbeiten alle Redakteure in Heidenheim. Auch in Zukunft werden die Mitarbeiter dort sitzen.

Doch ab sofort besteht mit einem neuen Büro, wieder in der Marktstraße, die Möglichkeit, zeitweise vor Ort zu arbeiten. Marc Hosinner und Dieter Reichl sowie ihre Kollegin Nadine Rau können fortan dort Termine wahrnehmen und vermehrt mit den Bürgern in direkten Kontakt treten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel