Giengen In Burgberg steht das Weinfest an

Das Weinfest in Burgberg gehört fest zum Sommer dazu, jetzt steht es wieder vor der Tür. An zwei Tagen wird an der Grundschule gefeiert.
Das Weinfest in Burgberg gehört fest zum Sommer dazu, jetzt steht es wieder vor der Tür. An zwei Tagen wird an der Grundschule gefeiert. © Foto: Archiv
Giengen / HZ 22.08.2018
Das Weinfest des Musikvereins Burgberg, das fest zu den Sommermonaten dazugehört, steht wieder vor der Tür: Am Freitag, 31. August, und am Samstag, 1. September, ist das ganze Dorf zum Feiern an der Grundschule eingeladen.

Die Vorbereitungen für die 19. Auflage der Veranstaltungen laufen in dem Giengener Teilort.

Am Freitag, 31. August, beginnt das Fest um 19 Uhr. Die Burgberger Musikanten unter der Leitung von Dirigent Günter Maier werden zünftig aufspielen.

Am Samstag, 1. September, beginnt das Fest bereits um 18 Uhr. Dann tritt zunächst die württembergische Regimentskapelle aus Dischingen auf. Ab 20 Uhr übernimmt Roland Danzer den musikalischen Part.

Und was wäre ein Weinfest ohne Wein: An beiden Tagen gibt es eine Vielzahl auserlesener Tropfen an der Bar. Zu essen hat der Musikverein Grillhähnchen und anderes im Angebot. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren hat der Musikvereine dieses Mal entschieden, keine Tischreservierungen entgegenzunehmen. Wer als erstes kommt, ergattert die besten Plätze.

Mehr Infos zum Burgberger Musikverein gibt es im Internet unter www.musikverein-burgberg.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel